[Rezension] „Christopher Robin“

[Rezension] „Christopher Robin“

10. September 2018 0 Von Grey

Details zum Hörbuch:
Christopher Robin
Gelesen von: Shenja Lacher
der Hörverlag
7,95 € Hörbuch
27. August 2018
Laufzeit: 4h 13min
5 Sterne

Inhalt:
Christopher Robin ist erwachsen, hat sein eigenes Leben, einen Job und eine Familie. Leider ist mit seinem Älterwerden auch seine besondere Gabe der Vorstellungskraft verloren gegangen. Während er ein recht eintöniges Dasein fristet, wollen die Fantasiefiguren seiner Kindheit es sich jedoch nicht bieten lassen, vergessen zu werden. Also treten Winnie Puuh, Ferkel, I-Ah, Känga und Co. einmal mehr auf den Plan, um ihrem alten Freund zu helfen, im Hundert-Morgen-Wald die Schönheit des Lebens neu zu entdecken.

Erster Eindruck zum Hörbuch:
Die wichtigsten Charaktere auf einem Blick, genauso wie man sie kennt. Puuh der vertrauensseelig zu Christopher Robin aufblickt, Ferkel der unsicher wirkt und zwischen seinen Beinen hervorschaut und Tigger und die anderen. Genau so kennt man sie aus der Kindheit, auch wenn sich alle optisch etwas verändert haben.

Die Geschichte:
Sie regt etwas zum Nachdenken an, ist dennoch süss und lustig für die Hörer. Die Entwicklungen habe mir sehr gut gefallen, denn die Veränderungen waren deutlich spürbar und wichtig.

Der Sprecher:
Shenja Lacher hat eine angenehme Stimme, mit einer sehr klaren Aussprache und Intonation. Man hört gerne über einen auch etwas längeren Zeitraum zu und die Emotionen kommen genau richtig rüber.

Gesamteindruck:
Ein kleiner Ausflug in die Kindheit, wenn man ein paar minimale Abstriche macht, die einem Neuhörer nicht so sehr auffallen würden. Der Sprecher erweckt die Geschichte zum Leben, wenn er liest. Doch von Puuh, Ferkel, Tigger, I-Ah und den anderen bin ich einfach eine andere Betonung und Stimmfarbe gewohnt. Der Wechsel zwischen den Charakteren war für mich nicht gut genug zu unterscheiden anfangs. Aber Achtung! Zum einschlafen ist das Hörbuch nur bedingt geeignet, denn anstatt zu schlafen, erwischt man sich wie man gespannt weiter lauscht, was als nächstes passiert. Man erlebt die Charaktere wie man sie kennt und das Herz erwärmt sich bei dieser Herzensgeschichte, mit Puuhs Weisheiten, die sich jeder mal zu Herzen nehmen sollte. Für mich ist es ein Highlight meiner Kindheit, in die ich nochmal abtauchen konnte.