Rezension zu „Aladdin“

Rezension zu „Aladdin“

12. Juli 2019 0 Von Nicky Mohini

„Aladdin“ ist ein zauberhaftes Disney-Märchen, welches mir sehr gut gefallen hat.

Hier ein paar Daten zum Hörbuch:

  • Titel: Aladdin
  • Sprecher: Stefan Wilkening, Ian Odle
  • Verlag: der Hörverlag
  • Preis: MP3-CD 9,99 €
  • Erscheinungsdatum: 13. Mai 2019
  • Laufzeit: 5h 1min
  • Bewertung: 5 Sterne

In der Stadt Agrabah, in welcher Diebeszüge an der Tagesordnung stehen, versucht sich der arme Straßenjunge Aladdin irgendwie durchzuschlagen. Im Palast ist davon absolut nichts zu merken. Die Prinzessin Jasmin hingegen lebt in Reichtum und weiß nicht, was in ihrer geliebten Stadt vor sich geht. Als Aladdin und Jasmin zufällig aufeinandertreffen und Aladdin eine magische Wunderlampe bekommt, dessen Geist, Dschinni, ihm drei Wünsche gewährt, wird das Leben der Beiden völlig durcheinandergewirbelt. Können sie gegen den gemeinen Dschafar ankommen und vielleicht sogar zueinanderfinden?

Der Hintergrund des Covers ist in einem wunderschönen Lilaton gehalten. In der Mitte steht, auf einem Felsen, die reich verzierte, goldene Wunderlampe, aus der Rauch entweicht. Dieser verbindet sich mit dem Hintergrund und erzeugt helle und dunkle Schattierungen, die das Bild noch viel mysteriöser erscheinen lassen. Um die Lampe herum sind kleine Funken zu sehen, die sehr magisch wirken. Auch der Schriftzug des Titels sticht durch seine goldene Farbe und die besonderen Details des ersten Buchstabens sehr hervor.

Die Geschichte um Aladdin hat mich schon immer sehr fasziniert. Dennoch war es einer der Disney-Filme, den ich sehr selten geschaut habe. Im Nachhinein frage ich mich, wieso das so ist, weil ich so unglaublich begeistert und überwältigt bin. Ich habe das Hörbuch geliebt und bin völlig in der Erzählung versunken. Aladdin, Jasmin und Dschinni sind so wunderbare, liebenswerte Figuren, die genau wie die Geschichte einzigartig sind. Die Hörbuchsprecher haben dank ihres Talentes und der Hingabe, mit der sie sprechen, ganze Arbeit geleistet. Vor allem aber sind die Charaktere unglaublich vielschichtig und der Wunsch der Selbstverwirklichung von Jasmin so tiefsinnig und absolut berührend. Für mich ist es ein rundum gelungenes, mitreißendes Hörerlebnis, dass ich von Herzen weiterempfehle.