Rezension zu „The Cousins“

Rezension zu „The Cousins“

2. April 2021 0 Von Nicky Mohini

„The Cousins“ ist das spannende neue Buch der großartigen Autorin Karen M. McManus.

Daten zum Hörbuch:

Titel: The Cousins
Sprecher: Maximiliane Häcke, Nicolás Artajo, Anja Stadlober, Antje von der Ahe
Verlag: der Hörverlag
Erscheinungsdatum: 14. Dezember 2020
Laufzeit: 11h 7min
Bewertung: 5 Sterne

Mildred Margaret Story, die Königin der Story-Familie, hat ihre Kinder enterbt, den Kontakt abgebrochen und dadurch auch ihre Enkel Milly, Aubrey und Jonah nie kennengelernt. Umso ungewöhnlicher ist es, dass die 3 plötzlich eine Einladung ihrer Großmutter erhalten. Sie sollen die Ferien in ihrem Resort verbringen und dort arbeiten. Diese Reise führt Milly, Aubrey und Jonah nach Cape Cod, in der Hoffnung, endlich zu erfahren, was damals passiert ist, denn ihre Eltern schweigen vehement über die gemeinsame Jugend. Doch was auch immer sie erwartet haben – niemals hätten sie mit den Geheimnissen gerechnet, die sie lüften werden. Manche davon sind schmutzig, andere traurig, aber allen voran auch tödlich …

Das Cover zeigt 4 verschiedene Bilder. Die 3 Teilausschnitte der Gesichter der Protagonisten sind typisch für die Bücher der Autorin Karen M. McManus und haben dadurch auch einen hohen Wiedererkennungseffekt. Es wirkt ein wenig geheimnisvoll, mysteriös und macht definitiv große Lust, das Buch bzw. Hörbuch gleich zu verschlingen.

Maximiliane Häcke, Nicolás Artajo, Anja Stadlober und Antje von der Ahe sind absolut geniale Hörbuchsprecher und es ist total angenehm, ihnen zuzuhören. Sie schaffen es, mich sofort in die Geschichte zu ziehen und ihr komplett zu verfallen.

Die Geschichte wird aus 4 verschiedenen Perspektiven erzählt: von Milly, Aubrey und Jonah in der Gegenwart und von Allison in der Vergangenheit.

Milly sehnt sich danach, endlich ihre verschollene Familie kennenzulernen. Oftmals hat sie das Gefühl, es niemandem Recht machen zu können und fühlt sich daher ziemlich unnütz. Auch Aubrey fühlt sich nach dem Verrat ihres Vaters völlig allein gelassen. Es scheint, als wäre von ihrem alten Leben nichts mehr übrig, weshalb sie das Gefühl hat, nichts mehr verlieren zu können. Jonah ist ein sehr aufmerksamer junger Mann. Er registriert Dinge, die anderen gar nicht auffallen. Doch auch er hat ein großes Geheimnis, das er vor allen zu verbergen versucht.

Ich habe mich riesig auf das neue Buch von Karen M. McManus gefreut und konnte es kaum erwarten, mit der Geschichte zu beginnen. Die Geheimnisse der Familie Story haben mich total gefesselt und ich wollte einfach alles über sie erfahren. Besonders gefallen hat mir, dass ich überhaupt keine Ahnung hatte, in welche Richtung die Geschichte gehen wird. Ich wurde oftmals total überrascht, was den Spannungsbogen nur noch mehr erhöht hat. „The Cousins“ ist eine rundum gelungene Geschichte, die ich Euch wärmstens empfehlen kann.