[Rezension] Evig Roses: Vertrauen will gelernt sein

[Rezension] Evig Roses: Vertrauen will gelernt sein

17. März 2020 0 Von Grey

Sei diskret, loyal und enttäusch ihn niemals… und da war dann auch noch die Sache mit dem Vertrauen.

Details zum Buch:
Vertrauen will gelernt sein
Jasmin Romana Welsch
Sternensand Verlag
3,99 € E-Book / 14,90 € Taschenbuch

31. Januar 2019
328 Seiten
Evig Roses #4
5 Sterne


Eine Buchung, die auf eine glamouröse Hochzeit im romantischen Verona führt, ist ein Traumjob für jede Escort. Auch für mich, würde ich nicht ständig vergessen, dass ich arbeite. Verona hält schon am ersten Tag viele spannende Überraschungen bereit. Eine extrovertierte Clique, in der vermutlich jeder jeden schon mal kommen gesehen hat, eine Schnitzeljagd mit einem sehr schrägen Preis, der mich dazu bringt, ernsthaft über Sex mit meinem Bruder nachzudenken, und an meiner Seite dieser kolossal komplizierte Mann, der alle Blicke auf sich zieht und deshalb durchdreht. Wenn Pascal und ich uns nicht gerade anschreien, vögeln oder einer von uns einen wirklich bedenklichen psychotischen Anfall bekommt, ist unsere gemeinsame Zeit aber schön. Und merkwürdig. Und aufregend. Ich weiß nicht, wie sich diese Sache zwischen uns beschreiben lässt. Ich weiß nur, dass dieses Wochenende mit mehr als einem Knall startet.

Es ist schwer bei Jasmins Büchern zu jedem einzelnen eine Rezension zu schreiben, denn in meinem Fall inhaliere ich sie regelrecht und die Grenzen zu dem was passiert in dem jeweiligen Band, verschwimmen dann oftmals wie alleine.


Wenn man sagt es geht heiß her und wirkt dabei aber nicht plump oder wie ein 0815 Sexroman und hat dazu noch witzig, spritzige Dialoge voller Sarkasmus, beschreibt man zu 100 % den Schreibstil von Jasmin Romana Welsch. Auch wenn manchmal nichts außergewöhnliches passiert, fühlt man sich immer bestens unterhalten. Das Ende der Bücher sind nicht so dramatisch, das man atemlos darauf starrt, aber dennoch so, das man sehr neugierig ist wie es weitergeht, ohne das unbedingt ein großer Knall vorangegangen wäre.