[Rezension] A Kingdom Rises: Die Vorgeschichte

[Rezension] A Kingdom Rises: Die Vorgeschichte

3. November 2021 0 Von Grey

Tauch ein in Sabine Schulters außergewöhnliche und dunkel-romantische Welt von »Kampf um Mederia«, in der Elben, Irrlichter, Drachen und Dämonen zu Hause sind, und erlebe nicht nur den Aufstieg eines ganzen Königreichs, sondern auch eine mitreißende Liebesgeschichte.

Details zum Buch:
A Kingdom Rises: Die Vorgeschichte
Sabine Schulter
Im.press Verlag
kostenloses E-Book

21. Oktober 2021
190 Seiten
5 Sterne


Das Erbe der Irrlichter
Liebe und Glück sind nicht für sie bestimmt – das zumindest glaubt die 21-jährige Telheria, für die nur das Überleben ihrer Familie zählt. Sich selbst stellt sie stets hintenan. Doch dann begegnet sie Sorell, einem Mann, der vor Lebensfreude nur so sprüht und Telheria augenblicklich fasziniert. Er zeigt ihr, was es heißt, richtig zu leben …

//Dieses kostenlose E-Book enthält die Vorgeschichte zur magisch-romantischen High-Fantasy-Buchreihe »Kampf um Mederia« und eine XXL-Leseprobe von Band 1 der Reihe.


Die Vorgeschichte der Reihe wollte ich unbedingt zuerst lesen, bevor ich mich direkt an Band 1 „A Kingdom Rises“ wage. Nach dem Lesen war ich sehr neugierig zu erfahren ob und wie man nochmal auf Telheria und Sorell treffen wird oder sie Erwähnung finden. Den Schauplatz der Stadt finde ich interessant, da sie modern und doch ein bisschen alltertümlich wirkte. Ich hoffe man erfährt im Laufe der Reihe ob und wie sich die Stadt verändert hat. So viele Möglichkeiten und Schauplätze die vor einem liegen und die man alle erkunden will. Gesellschaftliche Hierarchien und welche Wesen noch auf einen warten, werde ich bald hoffentlich herausfinden.