[Rezension] A Kingdom Stolen

[Rezension] A Kingdom Stolen

19. Mai 2022 0 Von Grey

Ihr steht ein großes Schicksal bevor. Doch nur mit dem Prinzen der Dämonen an ihrer Seite vermag sie die göttlichen Wesen und damit die ganze Welt zu retten …

Details zum Buch:
A Kingdom Stolen
Sabine Schulter
Im.press Verlag
4,99 € E-Book / 13,99 € Taschenbuch

13. Mai 2022
374 Seiten
Kampf um Mederia #5
5 Sterne


Ihr steht ein großes Schicksal bevor. Doch nur mit dem Prinzen der Dämonen an ihrer Seite vermag sie die göttlichen Wesen und damit die ganze Welt zu retten …
Als Wächterin der Shaas sind Arina mächtige göttliche Wesen nur allzu vertraut. Doch die Bedrohung, die beinahe ihre imposante Heimatstadt Hamesta fallen ließ, ist weitaus gefährlicher und droht ganz Mederia in Dunkelheit zu tauchen. Entschlossen, alles für die Rettung der Welt zu tun, ist sie sogar bereit, sich mit dem Prinzen der Dämonen zum Ursprung der Finsternis zu begeben…


Ich hatte fast für einen Moment vergessen wie bedrückend das Ende von Band 4 war, da kommt es zu Beginn diesen Bandes sofort zurück. Und das nach nur wenigen Sätzen. Da wird einem gleich wieder der Ernst der Lage bewusst. Auch wenn ich sehr gespannt bin wie es weitergeht, bin ich etwas wehmütig das dies der vorletzte Band ist.


Die Momente mit Nathiel, Arina und ihren doch sehr unterschiedlichen Begleitern habe ich sehr genossen. Es gäbe so viel zu erzählen, über ihren Mut, ihre Entwicklung und der Abenteuer, das ich nicht weiß wie ich es beschreiben soll.
Über Gray und Lana musste ich hin und wieder schmunzeln, da sie zwar deutlich älter geworden sind, aber dennoch den gleichen Mut und die gleiche Willenskraft an den Tag legen. Für das was sie lieben immer einzustehen. Man wächst mit ihnen und ihren Kindern durch die Ereignisse.


Meine Gedanken schwankten von den Ereignissen bei Nathiel und Arina zu dem, was Gray & Lana bewältigen müssen, hin und her. Ich war selbst überrascht als die Geschichte mich an komplett neue unendeckte faszinierende Orte brachte. Neue Orte die immer etwas besonderes sind, hat die Autorin auch dieses Mal für uns Leser*innen erschaffen. Wenn man dachte man kennt Mederia schon, dann entdecken wir das es da mehr gibt, als wir bisher kennen. Man liest immer weiter und weiter, da man gespannt ist was bei der anderen Gruppe los ist.

Kampf um Mederia- Reihe: